Sonntag, 14. September 2014

Verwöhnset von Weleda und Kneipp & Mini Make Up Palette von Dermacolor


Schönes Wochenende ihr Süßen,

wer meine Facebookseite regelmäßig checkt, hat gestern Abend noch eine kleine Vorschau auf den heutigen Post gesehen und zwar habe ich mir eine Kleinigkeit gegönnt.



Ich habe am Donnerstag das erste Mal in meinem Leben bei einer Versandapotheke bestellt - und wie ihr sehen könnt, gibt es da nicht nur Medikamente und Pflaster.

Besonders bei Weleda habe ich mich dieses Mal ausgetobt. Die beiden Handcremes kenne ich bereits von meiner Mama, weil sie besonders im Winter Probleme mit sehr trockenen Händen hat. Die beiden Wundermittelchen hier waren tatsächlich diejenigen, die am besten geholfen haben.
Ich liebe besonders den frischen Geruch von Mandarine, Grapefruit und Orange bei der Sanddorncreme, außerdem zieht sie sehr schnell ein und die Pflege hält ziemlich lang an.
Noch besser pflegt allerdings die Granatapfel-Regenerationscreme. Angeblich soll sie auch altersbedingten Pigmentflecken vorbeugen - dass kann ich in meinem Alter definitiv noch nicht beurteilen. Sie zieht etwas langsamer ein, was ich auf die etwas reichhaltigere Pflege zurückführe. Von beiden reicht eine erbsengroße Menge, weswegen ich davon ausgehe, dass ich sehr lange etwas von ihnen haben werde.
Die Verpackung ist typisch Weleda und gefällt mir somit sehr gut. Ich mag diesen "frisches Obst" Look einfach sehr und liebe es besonders, dass die Tuben zu den wenigen zählen, die man wirklich bis auf den letzten Rest leer bekommt.
Die Sanddornhandcreme kostet 4,95 EUR und ist somit etwas günstiger als die Granatapfelcreme, die 6,50 EUR kostet.
Das dritte und letzte Produkt von Weleda ist eine Citrus Erfrischungsdusche, die belebend und pflegend wirken soll. Noch habe ich sie nicht getestet, weil ich noch mein jetziges Duschgel leer machen möchte, bevor ich ein neues anbreche. Der Geruch ist auf jeden Fall schon mal sehr angenehm und frisch und die Verpackung wie bei den Handcremes sehr ansprechend. Mit einem Preis von 5,35 EUR zählt sie normalerweise nicht zu den Duschartikeln, die ich normalerweise kaufen würde, weil ich das eigentlich zu teuer finde.
Ich bin schon sehr gespannt und werde euch dann wahrscheinlich in meinem geplanten Aufgebraucht Post darüber berichten.
Noch ein weiteres "Pflege" Produkt hat es in meinen Warenkorb geschafft und zwar die drei Mini-Versionen der Kneipp Massageöle. Das Ylang-Ylang Öl besitze ich bereits in der großen Version und liebe es! Man braucht wirklich nur Tröpfchen für den ganzen Rücken und das Öl riecht himmlisch, wenn es warm wird.
Das ist auch schon der Clou, was den Geruch angeht: Wenn man im kalten zustand an den Ölen riecht, überzeugen sie nicht umbedingt. Aber sobald man sie in den Händen verreibt, sind sie göttlich. Also bloss nicht davon abschrecken lassen!
Das Design ist nicht umbedingt spektakulär, aber ganz nett. In so klein finde ich die Glasfläschchen einfach niedlich.
Dementsprechend bin ich auch schon auf das Mandelblüten-Hautarzt und das Glückliche Auszeit Öl gespannt. Wenn ihr das Öl nicht jeden Abend verwendet, kommt ihr selbst mit den Mini Versionen eine Ewigkeit lang aus. Deswegen finde ich 5,09 EUR einen super moderaten Preis.

Jetzt zum wahrscheinlich interessantesten Teil meiner Bestellung: Die Dermacolor light Mini Palette!


Ich muss ganz klar zugeben, dass ich bevor ich die Palette entdeckt habe, Dermacolor nicht wirklich auf meinem "Make-up-Schirm" hatte. Aber ich bin positiv beeindruckt!
Natürlich habe ich jetzt nur Mini-Pöttchen mit Make-Up, aber für meine Zwecke reicht das erstmal vollkommen aus. 
Es sind 16 verschiedene Farben von weiß-gelblich über sehr rötlich bis hin zu dunklem schokoladigem Braun. Besonders gefreut habe ich mich über die Farbe A9, weil sie tatsächlich so hell ist, dass ich sie zum highlighten nutzen kann und somit mein erster matter Highlighter ist!
Die Konsistent ist eher fest bis cremig und eignet sich somit hervorragend zum Konturieren und Highlighten, aber in meinen Augen eher nicht als Foundation, weil sie bei leicht trockener Haut eher austrocknen und dann "caken" würden. Das passiert allerdings nicht bei kleinflächiger Verwendung.
Sie sind sehr gut pigmentiert und dank dem so gut wie vergeblichem Versuch die Swatches nachher mit normaler Seife von meinen Armen zu entfernen, kann ich über die Haltbarkeit auch nur Gutes sagen. 


Die Swatches habe ich im Sonnenlicht, allerdings drinnen fotografiert. Die Farben werden aber sehr gut wiedergegeben! Ich habe jeweils nur eine Schicht mit dem Finger aufgetragen.
Die ersten beiden Reihen der Palette (Bild 1) sind für hellere Typen und haben teilweise einen leichten Gelbstich, wobei die letzten beiden Reihen eher für gebräunte Haut und eher rotstichig sind - besonders A16 würde bei meinem Hauttyp eher unter die Kategorie Cream Blush fallen.
Mit 28,05 EUR ist der Preis für die Menge an Farben wirklich okay.


Wie ihr sehen könnt, habe ich auf dem Wangenknochen A9 und für den Schatten A6 verwendet, was für ein Tages-Make Up ideal ist. Zum Weggehen würde ich tatsächlich zu einer noch dunkleren Farbe zum Konturieren greifen.

Außer der Dermacolor Palette habe ich benutzt: MAC Studio Fix Fluid, MAC Select Sheer Presset Powder, MAC Harmony Blush, Benefit brow zings, Benefit high brow, Benefit hervana Blush, p2 Xtreme Volume Extra Black

Dieser Post ist in freundlicher Zusammenarbeit mit der Europa Apotheek entstanden.

Habt ihr schon einmal bei einer Online Apotheke bestellt?
Demnächst plane ich einen Beauty-Flops Post, der eventuell in Verbindung mit meinem aufgebraucht Post stehen soll.
Gibt es Themen, die euch interessieren und die ihr gerne auf meinem Blog sehen würdet?

Eure Lilly

Kommentare:

  1. Sehr schöner Eintrag :)

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen
  2. Ach du bist so süß, weisst du das eigentlich? Ich mag dich total. ♥

    AntwortenLöschen
  3. Interessant, was man alles bei einer Apotheke finden kann. In der Palette denkt man gar nicht, dass die Farben auf der Haut so schön aussehen, aber so wie du dich geschminkt hast, gefällt es mir super gut!
    Bin schonmal auf weitere Post gespannt!
    Liebst <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich sehr, dass dir der Post gefällt liebe Phia und ich hoffe die nächsten gefallen dir genauso gut :)
      Liebst,
      Lilly :)

      Löschen
  4. Ich finde die Palette echt mega toll <3
    Muss ich mir irgendwann auch noch gönnen....
    Katha :)
    http://kathaslittleworld18.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Bisher habe ich noch nicht bei einer Online-Apotheke bestellt... aber vielleicht bestelle ich mir auch mal die Weleda Handcremes. Letzten Winter ging es zwar, aber wenn wir mal wieder einen Ice Age Winter bekommen, bekomme ich nämlich auch Probleme mit trockenen Händen.

    Die Make-Up Palette sieht toll aus, nur habe ich absolut keine Ahnung von Konturieren und Highlighten - ich muss mir unbedingt mal ein paar Tutorials anschauen. :D

    Hab einen tollen Sonntag und liebe Grüße.

    Dana von www.howimetmyoutfit.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dafür sind die Weleda Cremes einfach perfekt :)
      Da kann ich die Wayne Goss Videos auf Youtube empfehlen :)
      Du auch!
      Liebste Grüße,
      Lilly

      Löschen

 
"Dreamer" Design by Mira @CopyPasteLove