Dienstag, 23. September 2014

Aufgebraucht - oder eben auch nicht...


Wer kennt sie nicht? Die ewigen Schrankhüter, man hat sie irgendwann mal gekauft und nie aufgebraucht. Entweder waren sie nicht so gut wie erwartet oder man hat dann doch was besseres gefunden.
Deswegen habe ich mich heute einfach mal dazu entschieden im Zuge meines Aufgebraucht-Posts alles rauszuschmeißen, was ich selber nicht mehr verwende und auch keiner meiner Lieben gebrauchen kann. Ich bin ziemlich begeistert über den ganzen Platz in unserem Badezimmer-Regal.

Die größte Masse an nicht mehr verwendeten Produkten sind die Haarprodukte, weil ich in letzter Zeit einfach so häufig meine Haarroutine geändert habe.



BALEA SEIDENGLANZ SHAMPOO & SPÜLUNG
Sie sind für glanzloses und stumpfes Haar und enthalten keine Silikone.
Diese beiden Produkte kommen nur weg, weil sie anderen, besseren weichen mussten. Das heißt nicht, dass sie schlecht wären, nur für mich einfach nicht ideal! Wenn man nach einer günstigen, guten Haarpflege sucht - hier ist sie!
Bei mir haben sie auch das gehalten, was sie versprechen: mehr Glanz und gepflegteres Haar.
Man braucht von den Produkten etwas mehr, als von hochwertigen, da sie auf Wasserbasis hergestellt sind. Das macht bei dem geringen Preis, aber gehörig wenig.
Das einzige, was mich stört, ist der Geruch, aber das ist ja Geschmackssache. 

BALEA FARBGLANZ SHAMPOO & KUR
Sie sind für coloriertes und getöntes Haar und sind auch silikonfrei.
Für das Shampoo gilt dasselbe, wie für die Seidenglanz-Reihe. Hier gefällt mir allerdings der Geruch wesentlich besser!
Die 2 Minuten Kur war auch ganz okay, aber nicht ganz so umbedingt mein Fall. Ich hatte den Eindruck, dass meine Haare danach eher stumpf und schwer, als gepflegt waren. Außerdem braucht man wirklich viel Produkt und viel ist nicht drinnen.

BALEA FEUCHTIGKEITSHAARMILCH
Sie ist für trockenes und strapaziertes Haar und ebenso ohne Silikone.
Leider eines der wenigen Balea Produkte, die ich so gar nicht empfehlen kann. Meine Haare waren danach verklebt und stumpf. Nach dem dritten Gebrauch ist sie auch direkt in den Schrank gewandert und nie wieder rausgekommen.
Definitiv keine Kaufempfehlung!

BALEA VOLUMING WATER
Das Spray soll Volumen in die Haare bringen, sie nicht beschweren und gut halten.
Und da auch schon das zweite Balea Produkt, dass ich schrecklich fand. Es sollte Volumen in die Haare bringen - es hat sie noch zusätzlich nach unten gezogen. Es sollte nicht beschweren - die Haare klebten danach am Kopf. Gehalten hat es tatsächlich wunderbar - auch wenn ich das bei dieser Wirkung nun wirklich nicht wollte.
Also auch wieder ein ganz deutliches NEIN zum Wiederkauf.


SWISS O-PAIR SHAMPOO & HAARKUR
Sie sollen gegen Gelbstich in den Haaren wirken. 
Ich habe die beiden damals benutzt, als ich das Rot aus meinen Haaren kriegen wollte, weil eine Freundin mir den Tipp gegeben hat. Das haben sie in kleinem Maße auch, aber für meine kaputten Haare haben sie leider nicht genug Pflegewirkung.
Wenn man das Shampoo zu lange einwirken lässt, werden die Haare lila - also Vorsicht!
Für gefärbte Blondinen, die nicht viel an Pflege brauchen und den Gelbstich loswerden wunderbar.
Die Kur kann man sich aber auch sparen, weil sie wirklich so gut wie gar nicht pflegt.
Allerdings sind die Produkte relativ teuer und man muss abwägen, ob sich das lohnt.


SYOSS COLOR SCHAUMFESTIGER
Er ist für gefärbte Haare und verspricht extra starken Halt.
Über Syoss Produkte habe ich mich ja schon in meinem letzten Haarpost ausgelassen. Auch der Schaumfestiger begeistert mich nicht. 
Er enthält Silikone und verklebt die Haare bei Gebrauch tierisch. Extra stark halten, tut dabei nur das Beschweren und das fettige Aussehen, nicht etwa die Locken.
Der Preis ist für das Produkt definitiv zu hoch!

GARNIER FRUCTIS OIL REPAIR 3 HAARKUR
Für strapaziertes und trockenes Haar.
Obwohl die Kur leider Silikone enthält, liebe ich sie sehr! Ich habe zwar eine gute Alternative ohne Silikone gefunden, hab die Kur aber trotzdem noch leer gemacht.
Sie hat die Haare gut gepflegt, sehr weich gemacht und nicht beschwert. Außerdem riecht sie einfach göttlich. Soweit ich weiß enthält sie auch nur auswaschbare Silikone und ist auch nicht übermäßig teuer.
Wer keine große Abneigung gegen Silikone, trockenes strapaziertes Haar, sollte hier definitiv zugreifen! :)

Weiter geht's mit Pflege und Beauty-Produkten. Hier sind die meisten tatsächlich aufgebraucht und keine Schrankhüter.


DOVE GO FRESH POMEGRANATE & LEMON VERBENA ANTI-TRANSPIRANT
Das Deo verpsricht 48h Schutz und enthält keinen Alkohol.
Ich liebe liebe liebe dieses Deo! Es riecht wundervoll und hält zwar keine 48 Stunden, aber doch im Vergleich zu anderen ziemlich lang. Ich finde außerdem, dass es nicht so "aggressiv" ist und selbst direkt nach dem Rasieren nicht brennt oder unangenehm ist.
Ich komme auch ziemlich lange mit einer Dose hin.
Mit 1,65EUR ist es preislich auch vollkommen in Ordnung. Ich habe es jetzt auch schon zum vierten mal nachgekauft.

BALEA PERLENZAUBER DEO BODYSPRAY
Das Spray soll 24h schützen und enthält kein Aluminium.
Ich habe mir das Deo damals gekauft, um zu testen wie ich ohne Aluminium auskomme und ich wurde dermaßen enttäuscht. Mein Deo kommt immer direkt nach dem Duschen zum Einsatz und nach diesem hier wollte ich eigentlich direkt wieder duschen. Der Geruch ist nicht das Problem, aber es klebt wie Hölle und man fühlt sich direkt wieder eklig. 
Noch dazu kann man eigentlich nach einer Stunde normaler körperlicher Aktivität (Treppe laufen, kochen,..) direkt wieder sprühen.
Nie wieder kommt mir dieses Deo ins Haus - auch wenn es noch so günstig sein mag.


BEBE YOUNG CARE FEUCHTIGKEITSPFLEGE
Die Creme ist mit Pfirsichanteilen und für normale Haut gedacht.
Von diesem Produkt habe ich eigentlich einiges erwartet, weil all meine Erfahrungen mit bebe bisher positiv waren. Leider muss ich sagen, dass meine Haut auf diese Creme sehr empfindlich reagiert hat. Sie wurde rot und brannte stark.
Ich kann nicht sagen, ob ich allergisch reagiert habe oder ob die Creme eben doch eher für "robuste" Haut ist. 
Dafür, dass ich sie nur einmal verwenden konnte, war sie mir dann auch definitiv zu teuer.
Habt ihr Erfahrungen mit dieser Creme und hat eure Haut besser darauf reagiert?


MAYBELLINE ROCKET VOLUME MASCARA WATERPROOF
Die Wimperntusche verspricht extra starkes Volumen und langen Halt.
Hier habe ich nichts zu meckern. Sie erfüllt definitiv ihren Zweck und ist auch weitestgehend wasserfest. Nur nicht mehr wenn man die Augen in nassem Zustand stark reibt.
Sie bröckelt auch nach fast einem Jahr Gebrauch nicht und klebt auch nicht. Das Plastikbürstchen trennt die Wimpern gut und ist auch nicht zu lang oder zu kurz.
Der Preis ist wirklich okay, obwohl für den Effekt auch die günstigeren Versionen von p2 reichen würden.

P2 PERFECT EYES BASE
Es handelt sich um einen Primer für Lidschatten und Co, der nicht schimmern soll.
Das war eindeutig ein Fehlkauf. Leider ist der Primer sehr ölig und schmierig, was das Auftragen von Concealer darüber fast unmöglich macht. Concealer darunter aufzutragen, ist aber genauso unmöglich, weil die Base ihn dann einmal quer ums Auge verschmiert und abträgt
Der Lidschatten hält damit zwar tatsächlich länger, aber der Eyeliner tatsächlich nicht. Auf Deutsch die Base verträgt sich ausdrücklich nur mit pudrigen Produkten.
Dafür ist sie mir dann mit ihren circa 2EUR zu teuer.

ESSENCE STAYS NO MATTER WHAT WATERPROOF EYELINER PEN
Der Eyeliner soll wasserfest sein und bis zu 24h halten.
Nein, nein, nein und nochmals nein. Das ist wahrscheinlich das FLOP Produkt des ganzen Posts. Die Spitze sieht auf den ersten Blick dünn aus, um eine präzise Linie zu ziehen. Der Witz ist, dass die Spitze an sich 0,0 Farbe abgibt, erst der dickere Teil dann. Der schmiert dann aber tierisch rum und deckt bei der ersten Schicht nicht, sondern wird bläulich. Wenn man dann aber schichtet, trägt man sich die erste Schicht eher ab als ein besseres Ergebnis zu erzielen.
Wasserfest ist er und lange halten tut er auch, aber leider auch wenn man mit Make Up Entferner gefühlte 100mal über das Auge geht. Das heißt man darf auch am nächsten Tag noch mit blau-grauem Schleier um die Augen rumlaufen.
Definitiv nicht kaufen!

ESSENCE LONG LASTING EYE PENCIL - 05 C'EST LA VIE!
Der Stift verspricht super weich zu sein und trotzdem präzise aufzutragen.
An sich kein schlechtes Produkt, obwohl ich nicht finde, dass man ihn präzise auftragen kann. Für das komplette Lid finde ich ihn an sich ganz okay. Leider verteilt er seinen Glitzer im laufe des Tages auf den Wangen und auf der Nase.
Die Farbe finde ich persönlich sehr schön und er lässt sich auch ohne Probleme schichten.
Für den geringen Preis total okay, aber kein Must Have.

NYX HD CONCEALER - PORCELAIN
Der Concealer verspricht hohe Deckkraft bei leichter Textur.
Ich persönlich bin mit dem Produkt sehr zufrieden. Er ist eine günstige Alternative zum MAC Concealer, den ich vorher hatte. Man muss sich wohl beim Auftragen etwas beeilen, damit er nicht so schnell antrocknet. 
Wenn man die Augenpartie direkt danach abpudert, wandert auch nichts in irgendwelche Fältchen. Die große Farbauswahl ist besonders für so Blassnasen wie mich wundervoll und ich konnte den perfekten Ton finden. Er hält auch den ganzen Tag ohne groß zu verschmieren oder sich abzusetzen.
Ich komme circa 4-5 Monate damit hin.
Für knapp 7 EUR bin ich sehr zufrieden, obwohl MAC in dem Fall unübertroffen ist.

MAC SELECT SHEER PRESSED POWDER - NC5
Das Puder ist für leicht ölige Haut und hat eine mittlere Deckkraft.
Ich bin wirklich sehr gut damit zurecht gekommen und vor allem lange. Ich habe das Puder jetzt sicher 1-1,5 Jahre regelmäßig benutzt und erst jetzt ist es leer
In letzter Zeit tendiert meine Haut allerdings aber eher zu trockenen Stellen. Deswegen bin ich mit meinem neuen Mineralize Puder von MAC derzeit besser bedient. Ich kann den Puder wirklich jedem empfehlen der zu leicht öliger Haut neigt.
Mit um die 27 EUR ist er zwar nicht billig, aber mal ehrlich: Welcher Drogerie Puder hält über ein Jahr lang?


DNKY BE DELICIOUS - GREEN APPLE
Nach fast 2,5 Jahren ist dieses Parfüm dann mal leer. Ich habe es zwar nicht jeden Tag benutzt, aber für meine Verhältnisse ist das doch eine relativ lange Zeit.
Der Duft ist sehr frisch und fruchtig und ideal für den Sommer. Auch nach so langer Zeit hat er sich in keiner Weise verändert.
Außerdem mag ich den Flakon einfach unheimlich gerne, obwohl ich mir vorstellen kann, dass er für Menschen mit kleineren Händen etwas schwer zu handlen ist.
Derzeit bin ich noch gut mit Parfüms ausgestattet, aber dieses ist auf jeden Fall ein Kandidat auf meiner Nachkaufliste. Natürlich ist es leider nicht ganz billig, aber es lohnt sich definitiv.


Jetzt habt ihr es dann durch einen elend langen Post mit sehr viel Text geschafft, der euch aber hoffentlich hilfreich war und euch vielleicht die ein oder andere Entscheidung abgenommen hat. :)

Was sind eure Beauty TOPs & FLOPs?

Eure Lilly

Kommentare:

  1. Mit dem Deo von Balea hatte ich auch so meine Probleme. Bei mir hat es eigentlich kaum 'gewirkt' ganz im Gegensatz, es hat eher einen ganz unschönen Geruch entwickelt :/ Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Geruch ging wirklich bei mir, aber dieses klebrige Gefühl ist einfach tierisch eklig!

      Löschen
  2. Schade dass die Balea Haarmilch nicht so gut war, die hätte mich interessiert!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann dir als Alternative das Haaröl von Garnier aus der Oil Repair Reihe empfehlen! In den Spitzen angewendet ist das wirklich wundervoll :)

      Löschen
  3. wow so viele produkte! einige davon benutze ich auch, wie etwa das deo von dove oder die kur von garnier. ich bin auch sehr zufrieden mit der kur von garnier, ich kaufe sie immer wieder nach, einer meiner absoluten favoriten!

    LG Alice :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann dich wirklich verstehen :D und der Geruch ist ja der Wahnsinn! :)

      Löschen

 
"Dreamer" Design by Mira @CopyPasteLove