Mittwoch, 16. Juli 2014

Puder für Blassnasen: MAC, L'Oreal oder Catrice?

Hi ihr Lieben,

ja ich lebe noch, obwohl ich mich jetzt eine gefühlte Ewigkeit nicht gemeldet habe. Wer meine Facebookseite verfolgt, sollte den letzten Post dazu mitbekommen haben - für den Rest: Ich hatte tatsächlich einfach keine Lust zu Bloggen und auch überhaupt keine Ideen.

Als "Wiedereinstieg" hab ich mir dann ein Thema ausgedacht mit dem ich selber immer ziemlich zu kämpfen habe. Wie ihr deutlich auf meinen Bildern erkennen könnt, gehöre ich zur Gattung der Blassnasen - und wenn ich ehrlich bin, finde ich das so auch ganz wunderbar. Spätestens aber beim Make Up Kauf verfluche ich meine helle Haut dann ab und zu. Entweder ist alles zu dunkel oder gelb.


Über die letzten Monate habe ich ausführlich 3 Puder für euch getestet. Zwei aus der Drogerie und ein High End Produkt. Ich habe eine Mischhaut mit, trockenen Stellen an der Nase und zwischen den Augenbrauen und eher fettigen Partien an der Stirn und am Kinn.

Catrice All About Matt Puder in 010 Transparent


 Das für mich enttäuschendste Produkt ist eindeutig der Puder von Catrice. Er kostet zwar nur 3,49 EUR, die sich für mich auf jeden Fall nicht lohnen.
Die Fabre ist an sich wunderbar - transparent halt - also weder gelb noch zu dunkel, allerdings "caked" der Puder über Make Up wie Hölle, d.h. alles krümelt und sieht zu gepudert ohne Ende aus. Auch eure Kleidung wird nicht verschont bleiben.
Das der Puder in 1000 Teile zerbröselt ist, muss ich mir wohl selbst zuschreiben, aber, dass der Deckel nach dem ersten Gebrauch abbricht, liegt eher nicht an mir.
Ich muss dem Puder, aber noch einen kleinen Pluspunkt geben: Ohne Make Up drunter ist das Ergebnis eigentlich ganz annehmbar.
Leider trotzdem keine Kaufempfehlung.

L'Oreal Nude Magique BB Powder Blemish Balm 5 in 1 für sehr helle Haut


Für mich ein Drogerie Highlight. Mit knapp 7 EUR zwar nichts für den ganz kleinen Geldbeutel, aber dafür, dass das Puder bei täglichem Gebrauch fast 4 Monate hält, doch sehr günstig. 
Ich hab mich tierisch gefreut, dass endlich mal eine Marke ein Puder für uns Blassnasen herstellt, dass nicht gelb ist, nicht zu dunkel und auch nicht "caked". Unter dem eigentlichen Puder befindet sich noch ein kleiner Spiegel und ein Schwämmchen, das sich wunderbar zum auftragen eignet. 
Auch ohne Make Up Grundierung verschwinden mit dem Puder einige kleine Unreinheiten.
Das ist jetzt mein zweiter Nude Magique Puder. 
Nachkaufen!

MAC Select Sheer Pressed in NC5


Der MAC Puder ist mit 27 EUR zwar alles andere als ein Schnäppchen, aber trotzdem mein absoluter Liebling. Bei alltäglichem Gebrauch hält er noch wesentlich länger als der L'Oreal Puder, was auch daran liegt, dass man wirklich nur kleine Mengen davon braucht.
Der Puder hat einen angenehmen Geruch und fühlt sich seidig weich an. Das flockige Ergebnis, dass beim Catrice Puder auftritt, kommt nicht einmal beim Schichten vor und die Farbe ist ideal.
Meine Empfehlung ist allerdings, dass ihr euch für die optimale Abstimmung vor Ort beraten lasst. MAC unterscheidet nämlich nicht nur zwischen hell und dunkel, sondern auch zwischen gelb- und rosastichiger Haut.
Lieblingsartikel!

Fazit

Ihr macht nichts falsch, wenn ihr euch den L'Oreal Puder zulegt, wenn ihr euch aber mal was gönnen wollt, rate ich euch zu MAC.

Lilly

Was habt ihr für Erfahrungen mit Puder gemacht und welche Produkte empfehlt ihr?

Kommentare:

  1. Also ich muss ganz ehrlich sagen, was Puder angeht, so habe ich so meine Phasen :D Manchmal nutze ich keines, manchmal welches und manchmal fast ausschließlich Puder.
    Ich habe dieses Catrice Puder....allerdings ein Wasserfestes. Ich komme gerade nicht auf den Namen. Allerdings komme ich komischerweise mit dem Puderauftrag mit Pinsel garnicht zurecht. Habe mir jetzt ein antibakterielles von Manhattan geholt und bin bis jetzt echt zufrieden, da es halbwegs deckt und mattiert. Über Antibakteriell sage ich lieber nix, da ist ja so ein Puder-Dings drin, damit züchtet man praktisch Bakterien xD

    Liebe Grüße,
    Jenny
    http://www.imaginary-lights.net/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir gehts ähnlich, was das Auftragen mit dem Pinsel angeht - könnte aber auch an meinem Pinsel liegen :)
      Da hast du recht! Ich wasche die Schwämmchen etc meistens mindestens einmal die Woche, da geht das dann!

      Liebst,
      Lilly

      Löschen

 
"Dreamer" Design by Mira @CopyPasteLove