Freitag, 22. April 2016

5 Cups and some Sugar

Vor ein paar Tagen erreichte mich eine Mail der lieben Vivien von Mrs. Brightside, weil ich bei ihrem Tee-Gutschein-Gewinnspiel mitgemacht hatte. Und zu meiner unglaublichen Freude habe ich tatsächlich gewonnen. 
Ein paar Minuten später war meine Bestellung bei 5 Cups and some Sugar aufgegeben und am nächsten Tag waren meine drei Tee-Träumchen auch schon da. 


Schon in das Päckchen habe ich mich total verliebt. Ich muss ja zugeben, ich bin ein Verpackungsopfer und würde am liebsten alles kaufen, was schön aussieht.
Die Designs für die einzelnen Packungen konnte man sich online selbst aussuchen. Nachdem ich mich für drei 50g Packungen entschieden habe, hab ich auch den Designs verschiedene ausgesucht.


Als "Basis-Tee" kann man zwischen 11 verschiedene Sorten wählen, dazu kommen dann noch Kräuter, Früchte, Übersee-Zutaten, Blüten, Gewürze und Aromen. Auch die Zusammensetzung der Zutaten kann man in einem gewissen Rahmen anpassen. Am Schluss kann man seiner Kreation, dann noch einen eigenen Namen geben. 50g kosten übrigens 5





 Meine Wahl fiel auf diese drei Sorten, wobei bei dem Grünen Tee noch Maté dabei ist ( das hab ich nur bei der Bearbeitung vergessen). Die innere Verpackung war für mich etwas gewöhnungsbedürftig, weil ich die normalen Aromaschutz-Packungen gewohnt bin und meinen Tee eigentlich in Dosen aufbewahre. Ich hoffe einfach, dass der Tee trotzdem seinen Geschmack gut hält bis ich ihn aufgebraucht habe. 
Heute habe ich dann zum ersten Mal meinen "Rosy Orange Darjeeling" getestet. Auf dem kleinen Schildchen steht der Name, die Inhaltsstoffe und eine Empfehlung für die Wassertemperatur und Zieh-Zeit. 



Durch den Geruch fühlt man sich direkt mit einer Tasse Darjeeling in einen Rosengarten versetzt, wobei die Orangen-Note etwas untergeht.
Leider schmecke ich die Orange auch kaum raus, dafür aber die Rose eher stark. Das nächste Mal versuch ich's mal mit der empfohlenen Wassertemperatur, vielleicht bekommt die Orange dann ihre Chance. Insgesamt bin ich begeistert von 5 Cups and some Sugar. Wenn ihr also schon immer mal euren eigenen Tee zusammen stellen wolltet oder jemandem ein besonderes Geschenk machen wollt, schaut ruhig mal vorbei. 
Und zum Schluss noch mal ein herzliches Danke an Vivien für den Gutschein und den lieben Mailkontakt. 

Lilly

Kommentare:

  1. Was für eine tolle Idee. Ich bin ein super Tee-Fan und bevorzuge es immer. Meinen eigenen Tee wollte ich schon immer zusammenstellen, die Seite gucke ich mir nochmal genauer an ♥

    LG Gilda

    AntwortenLöschen
  2. Der schwarze Tee mit Rosenblüten und Orangenschalen klingt ja echt lecker! :-)
    Den Shop hab ich auf jeden Fall schon unter meinen Favoriten gespeichert! ;-)

    lg Marina von https://artandbling.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde sowohl die Verpackung als auch die gesamte Idee, die dahinter steckt einfach spannend (: Sehr schöne Review.

    Liebe Grüße,
    Jenny
    http://imaginary-lights.net

    AntwortenLöschen
  4. Ohhh, die Verpackungen sind wirklich total schön :) Ich bin auch so ein Verpackungsopfer.
    Ich werde mir die Seite auf jeden Fall anschauen, vor allem, weil ich zur Zeit wirklich viel Tee trinke!

    AntwortenLöschen
  5. Das hört sich ja super an und sieht auch noch so aus :). Manchmal ist es wirklich zu schade, wenn der Tee im hässlichen Teebeutelchen verkümmert....

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag das Brand Design sehr. :)

    VG
    Bearnerdette

    AntwortenLöschen
  7. Total schön, ich mag tollen Tee! Wenn er nicht nur schmeckt, sondern auch noch so hübsch aussieht macht Tee trinken noch viel mehr Spaß :) Liebe Grüße, Laura // Blonde bunana

    AntwortenLöschen

 
"Dreamer" Design by Mira @CopyPasteLove